future economies

future economies

Sustainable Finance: Ist Greenwashing das größte Problem?

Wann spricht man von Greenwashing? Und wann nicht? Eine Organisation, die das Thema aufgreift, ist der World Wide Fund For Nature (WWF), eine Naturschutzorganisation. Aber: Was hat der überhaupt mit Finanzen zu tun? Darüber haben wir mit Matthias Kopp, Head of Sustainable Finance beim WWF, gesprochen. Greenwashing funktioniert nicht nach dem Schwarz-Weiß-Prinzip, sagt Matthias. Und: Für das große Projekt der Transformation sollten wir uns auf andere Themen fokussieren. Warum? Das erfahrt ihr in der neusten Folge von future economies.


Kommentare


Über diesen Podcast

Podcast trifft Wirtschaft trifft Nachhaltigkeit - denn wie sieht ein Wirtschaftssytem aus, das die Klimakrise bewältigen kann? Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften abseits der Sorge um Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Wohlstandsverlust? Diesen Fragen stellen sich die Economics Studentinnen Sarah, Vicki, Henni, Lisa und Flo jeden Monat mit ExpertInnen aus der Wirtschafts- und Nachhaltigkeitsforschung.
Neugierig? www.future-economies.de
Keine Folge verpassen? Instagram @future.economies Twitter @future_econ
Lust uns zu unterstützen? Gerne als Banküberweisung an Henrike Adamsen
IBAN: DE82 4306 0967 1126 1610 00
BIC: GENODEM1GLS

von und mit Henni, Sarah, Vicki, Lisa und Flo

Abonnieren

Follow us